Hundeschule

 

Welpenkurs:

Die erste Hundeschule begann gleich am nächsten Wochenende, als ich bei Herrli und Frauli eingezogen bin! Mir machte das großen Spaß und wenn wir etwas Neues lernten, konnte ich das sofort! Und wenn die Fraulis und Herrlis ihre HUnde riefen, war ich meistens der erste, der bei seinem Frauli war!!

Manchmal war es sehr heiß und dann hab ich mich, solange Frauli andächtig der Lehrerin gelauscht hat, ins Gebüsch gelöegt und ein bisschen gemützelt - reicht ja, wenn sie weiß, was als nächstes kommt!!

Ich hab mich gaaaanz brav angestellt, hat Frauli gesagt - egal ob Glasboden oder Rolltreppe - nichts hat mich erschreckt!!

 

 

Longierkurs:

Im März haben wir bei Dagmar Cutka einen Longierkurs angefangen - das ist eine tolle Sache!! Frauli musste erst einmal lernen, brav im Kreis zu laufen und mein Futterdummy ordentlich zu schmeißen, damit der nicht irgendwo in der Botanik landet!! Ich hatte weniger Probleme, nur schade, dass wir im Herbst nicht so viel Zeit hatten, weiter zu üben - das wird im Frühjahr wieder in Angriff genommen!!!

Begleithundekurs:

Seit Ende August gehen Frauli und ich in die Hundeschule (SVÖ-Stadlau) - mir macht das großen Spaß! Manchmal ärgere ich Frauli und tu so, als ob ich nicht wüsste, was sie von mir will - und dann kann ichs aber doch plötzlich - ihr könnt euch nicht vorstellen, wie Frauli sich dann freut! Und wenn ich sie schön anschaue, dann gibts immer Leckerli! In der Hundeschule gibts ganz besonders gute und manchmal sogar Käse. Seit vorletztem Mal machen wir etwas ganz Anderes als sonst - und Frauli will auf einmal, dass ich alles schnell mache - die weiß wirklich nicht, was sie will! Mir ist das egal - letztens hats soooooo gut gerochen, dort wo ich Platz machen sollte - da hab ich mich gewutzelt und Frauli war böse! Irgendwie hat sie dann so was wie "na das wird eine Prüfung werden" gefaselt, keine Ahnung, was sie meint!

Ich bin auf alle Fälle nachher immer angenehm müde und mützel im Auto, bis wir in der Garage sind!

 

 

Was soll ich euch sagen - Frauli und ich haben unsere Sache gut gemacht!!! Wir haben die BGH1 mit 90 von 100 möglichen Punkten bestanden!! Das heisst, wir haben mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen!!!

Frauli war irgendwie erstaunt, dass die Prüfung so gut ging. Für mich war das selbstverständlich - ich hab keinen Fehler gemacht, nur sie selber!!! Aber ich hab nicht geschimpft mit ihr - sie war halt wegen der besonderen Situation ein bisserl aufgeregt, und hat mich gelobt, wo sie eigentlich nicht durfte!! Na: Schwamm drüber, wir habens jetzt schwarz auf bunt, dass wir ein tolles Team sind!!

© 2008 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode